Benutzer: 46.047
Themen: 30.083
Beiträge: 966.622
Benutzer online: 5
Gäste online: 72
Gesamt online: 77
Partner:
paysafecard
EA SPORTS
entertainweb
21.01.2020, 22:10  

Beitrag #131

BVB-Oehli-BVBs Avatar
BVB-Oehli-BVB
Beiträge: 808
BVB-Oehli-BVBs Avatar
BVB-Oehli-BVB
Beiträge: 808
Beiträge: 808
Zitat:
Zitat von zEedY
Hast gegen mich gespielt? Lachen

Spiele genau so^^
Ne, dein Team hätte ich erkannt. Lachen

Aber wie kann man so spielen? Praktisch ohne Mittelfeld.
Das einzige, was Kombinationsspiel nahe kommt, sind die Versuche einen von den vieren vorne per Doppelpass durchzuspielen.
21.01.2020, 22:24  

Beitrag #132

zEedYs Avatar
zEedY
Beiträge: 886
zEedYs Avatar
zEedY
Beiträge: 886
Beiträge: 886
Och naja Gattuso und Nainggolan eröffnen schon ganz gut den Angriff. Und ich spiele ja fast jeden Angriff über außen, oder über schnelle lange Pässe. Da brauch ich keine überzahl im Mittelfeld, ballbesitz spiele ich nicht^^ hab meist unter 40 %.
21.01.2020, 22:31  

Beitrag #133

Anadurs Avatar
Anadur
Beiträge: 471
Anadurs Avatar
Anadur
Beiträge: 471
Beiträge: 471
Zitat:
Zitat von BVB-Oehli-BVB
Ne, dein Team hätte ich erkannt. Lachen

Aber wie kann man so spielen? Praktisch ohne Mittelfeld.
Das einzige, was Kombinationsspiel nahe kommt, sind die Versuche einen von den vieren vorne per Doppelpass durchzuspielen.
Auf solche Schwitzer treff ich in der WL ständig und es ist mega ätzend gegen die zu spielen. Du darfst dir halt hinten nicht den geringsten Fehler leisten, weder im Spielaufbau noch in der Rückwärtsbewegung. Gerade wenn die dann noch die guten Spieler wie mbappe und Co haben, kannst du dir keine Sekunde Unaufmerksamkeit leisten. Schlimmer sind eigentlich nur noch die 4-3-3 bzw. 4-1-2-1 Schwitzer. Die haben dann nicht nur 2 vor der Abwehr rumlungern, sondern gleich 3. Vorne hilft ja schließlich der lieber Gott.
21.01.2020, 23:48  

Beitrag #134

FUTJohans Avatar
FUTJohan
Beiträge: 91
FUTJohans Avatar
FUTJohan
Beiträge: 91
Beiträge: 91
Grad nochmal drei Spiele gemacht. Ich könnt grad kotzen, Sorry. 4 Leute bleiben vorne stehen, 6 im 16er. Balleroberung im 16er, hoher Ball auf Mbappe oder Salah und durch sind sie. Hab nach dem 0:3 in der 21. und 16% Ballbesitz des Gegners ausgemacht. Es macht sowas von keinen Spaß, was soll das? Ich hab seit Samstag dem 11. Sieg in der WL keinen einzigen Sieg geholt. Dann muss ich wieder raus aus Liga6, sonst nimmt es mir komplett den Spaß. Was die auch alle für Mannschaften haben, 90 Minuten Vollspurt auf und ab und jeder Schuss ein Treffer. Ich glaub echt, ich werd mich bald wieder verabschieden...
21.01.2020, 23:52  

Beitrag #135

zEedYs Avatar
zEedY
Beiträge: 886
zEedYs Avatar
zEedY
Beiträge: 886
Beiträge: 886
16%Ballbesitz? Wie geht das denn? Dann hatte er ja nur insgesamt 3 Minuten und 20 Sekunden Ingame Zeit den Ball. Und da erzielt er 3 Tore?
22.01.2020, 00:09  

Beitrag #136

BVB-Oehli-BVBs Avatar
BVB-Oehli-BVB
Beiträge: 808
BVB-Oehli-BVBs Avatar
BVB-Oehli-BVB
Beiträge: 808
Beiträge: 808
Zitat:
Zitat von zEedY
Och naja Gattuso und Nainggolan eröffnen schon ganz gut den Angriff. Und ich spiele ja fast jeden Angriff über außen, oder über schnelle lange Pässe. Da brauch ich keine überzahl im Mittelfeld, ballbesitz spiele ich nicht^^ hab meist unter 40 %.
Okay, sag ich jetzt mal nichts zu, darf ja jeder spielen wie er will...

__________________________________________________ ____________________

Hier Post #2 meiner Serie.

Ein kleines Update zu den Taktiken für die enge Raute.

Die defensive Variante mit defensiver Breite und Höhe auf 5 mit Ausgeglichen habe ich jetzt am Abend kein einziges mal zum Einsatz gebracht. Entweder war es so komfortabel, dass ich nicht nötig hatte einen Gang zurückzuschalten oder ich musste einem Rückstand hinterlaufen bzw. bin bei Unentschieden auf den Sieg gegangen.

Bei der offensiveren Variante bin ich auf offensive Breite auf 5 zurückgegangen. Ist doch die perfekte Einstellung dafür, da die aufrückenden AVs für genug Breite sorgen.
Bei den ZMs habe "hinten bleiben" hinzugefügt und nun spielen die beiden so wie ich es mir vorstelle. Nicht so defensiv wie ein ZDM, behalten aber genug Abstand zum ZOM und den Stürmern. Vorstöße nicht mehr so häufig, dafür aber besser getimed, finde ich.

Das 352 war mal wieder ein totaler Reinfall.

Team wurde ein wenig umgebaut. Hazard verkauft, dafür Prime Deco geholt und ich konnte endlich mal Futmas Sanches einbauen.
Ist in der Signatur und sofern ich bei den Rewards keine große Überraschung erleben werde (man darf ja träumen), werde ich so auch in die WL gehen.
22.01.2020, 00:14  

Beitrag #137

FUTJohans Avatar
FUTJohan
Beiträge: 91
FUTJohans Avatar
FUTJohan
Beiträge: 91
Beiträge: 91
3 mal nach vorne gedroschen und getroffen. Hab extra noch Pause gedrückt vorm RQ um nachzusehen. Naja, für mich wird es das gewesen sein. Ich bin zu schlecht für das Spiel und um soviel zu trainieren, damit ich in Liga 5 oder 6 halbwegs mithalten kann, mag ich nicht die Zeit aufwenden.
22.01.2020, 00:48  

Beitrag #138

zEedYs Avatar
zEedY
Beiträge: 886
zEedYs Avatar
zEedY
Beiträge: 886
Beiträge: 886
Zitat:
Zitat von FUTJohan
3 mal nach vorne gedroschen und getroffen. Hab extra noch Pause gedrückt vorm RQ um nachzusehen. Naja, für mich wird es das gewesen sein. Ich bin zu schlecht für das Spiel und um soviel zu trainieren, damit ich in Liga 5 oder 6 halbwegs mithalten kann, mag ich nicht die Zeit aufwenden.
Vielleicht ist die Zielsetzung dann aber einfach falsch? Auch in Div 9, 8 oder 7 kann man spaßige Spiele haben.
Für manche kommen dann noch Aufgaben erledigen hinzu, bei anderen SB, bei anderen der Fokus auf WL und Rewards Rang 1 der DR...

Wenn man natürlich hauptsächlich in die oberen Divisionen möchte, dann kann das natürlich schnell frustrierend werden.
22.01.2020, 07:54  

Beitrag #139

HeraDanis Avatar
HeraDani
Beiträge: 316
HeraDanis Avatar
HeraDani
Beiträge: 316
Beiträge: 316
Sagt mal, wie verteidigt ihr, wenn ein Gegner permanent seine Tricks spamt? Irgendwie finde ich da keine richtige Lösung. Gibt es dafür eine taktische Einstellung? Spiele in Div 4, am Rande zu Div 3, aber Gegner die gut skillen, stellen mich regelmäßig vor große Probleme.
22.01.2020, 08:17  

Beitrag #140

Arcamemnons Avatar
Arcamemnon
Beiträge: 639
Arcamemnons Avatar
Arcamemnon
Beiträge: 639
Beiträge: 639
Zitat:
Zitat von FUTJohan
Ich hab heut meine neue Aufstellung mit CR7 in verschiedenen Formationen probiert. Ich muss auch sehr das 4222 loben. Man muss sich da reinspielen, das hab ich noch nicht abgeschlossen. Aber defensiv ein stabiles 442, offensiv stehen die beiden ZOM sehr schön zwischen den Linien, man kann auch die defensiven ST gut anspielen. Ich konnte immer gut und schnell raus spielen, dann kommt der Druck und man kann wieder nach hinten oder auf außen spielen und langsam aufbauen. Was mir auffällt, ich hatte nur zwei verschiedene Typen als Gegner. Entweder unendliches Pressing, 90 Min jeden Spieler in Manndeckung und unendlich Pace nach vorne. Oder 2 Stürmer 20 Meter vor der Mittellinie und 2 Ketten vorm 16er. 3 Gegner machten sogar gar nix. Also die hatten ca 60-65% Ballbesitz, 0 Schüsse, lassen 8 Leute in der eigenen Hälfte und bunkern sich bis zum Elfern. Da verloren beide. Geht das noch wem so, ist das der neue Trend? Und habt ihr einen Tip, also für mein Spiel, wenn die IVs schon an meinen ST kleben und ich die nicht anspielen kann ohne Ballverlust, egal ob ich den Ball tropfen lasse, mich drehe, Fakeshot mache usw?
Du kannst deine Stürmer, über individuelle Taktik, entgegenkommen lassen. Die stehen dann so, dass sie weit genug weg sind von den Verteidigern. Lässt den Ball ins Mittelfeld tropfen und dann in den Lauf Zwinkern
Antwort
Home > FIFA 20 Ultimate Team > Allgemeine Diskussionen Taktiken, Formationen,
Chemistry Styles
Taktiken, Formationen, Chemistry Styles