Benutzer: 46.648
Themen: 30.292
Beiträge: 986.864
Benutzer online: 2
Gäste online: 132
Gesamt online: 134
Partner:
paysafecard
EA SPORTS
entertainweb
09.12.2019, 07:55  

Beitrag #961

Azouras Avatar
Azoura
Beiträge: 2.579
Azouras Avatar
Azoura
Beiträge: 2.579
Beiträge: 2.579
So ist es, NH12!

Ich gehöre auch zu den erwähnten Spielern und schwitze mich durch Division 4, welche ich aktuell genauso schwer finde wie letzte Saison in Division 1 auf dem PC. An ein rauskommen in DIV 3 ist derzeit unmöglich für mich.

Genau eben diese Einstellung einiger (vieler, leider), dass man mit 20 MIO Teams Elite 2 erreichen muss, ist der Grund dafür, warum ich gefühlt in 2 von 3 Spielen bei einer Niederlage bzw. Gegentreffer einen provokanten Jubel reingedrückt bekomme. Damit muss ich wohl leben. Viele habe einfach noch nicht verstanden, dass ein Top-Team nicht ZWINGEND den Unterschied machen MUSS. Vermutlich spiele ich mit 20 Mio genauso gut / schlecht wie mit 100k. Keine Ahnung.

Letzte WL mit G2 abgeschlossen und dabei noch 4 Spiele offen gehabt; die jetzige WL habe ich auf G3 beendet, hatte noch 6 (!) Spiele für G2 offen und habe 4 davon verloren. Diese WL war mit Abstand die schlimmste WL, welche ich in diesem Teil gespielt habe. Freitag war die Verbindung hundsmiserabel und die Gegner echt gut, Samstagnachmittag ging's dann so lala und der Sonntag, bei dem eigentlich IMMER was geht, war fast so schlimm wie Freitag. Nicht aber von der Verbindung her, sondern von den Gegnern. Ich hatte den Eindruck, nur gegen starke Gegner zu spielen.

Und dann schaut man sich die Tisi Brüder an, welche bis auf wenige Ausnahmen in dieser Woche mit einem "normalen" Team die dies wöchige WL bestritten haben und mit einem Spiel Unterschied an Elite 3 gescheitert sind. Und die spielen ebenfalls nicht wirklich gut! So unterschiedlich kann die WL verlaufen.

Bei einem Stand von 10-7 habe ich meinen Gegner angeschrieben. Es sei mal dahingestellt, ob er die Wahrheit gesagt hat, aber nachdem ich ein Spiel unglücklich 2-0 verloren habe, teilte mir der jenige auf Nachfrage hin mit, dass er Gerade um Elite 2 spielt. WTF!?!?

Ich weiß ja, dass man ab einer gewissen Anzahl von Spielen jeden Gegner zugewiesen bekommen kann. Ich hatte es aber so verstanden, dass dies nach dem Formprinzip stattfindet. Habe ich also 5 Spiele am Stück gewonnen, stehen die Chancen hoch. Wenn ich aber im stetigen Wechsel von Sieg und Niederlage eine "einfache" Form habe, so hätte ich erwartet, NICHT gegen solche Typen gemachted zu werden. Oder hab ich was falsch verstanden?

Egal... aus den Rewards kommt eh nix, von daher... Zwinkern
09.12.2019, 08:31  

Beitrag #962

flintwests Avatar
flintwest
Beiträge: 4.033
flintwests Avatar
flintwest
Beiträge: 4.033
Beiträge: 4.033
Zitat:
Zitat von Azoura
So ist es, NH12!

Ich gehöre auch zu den erwähnten Spielern und schwitze mich durch Division 4, welche ich aktuell genauso schwer finde wie letzte Saison in Division 1 auf dem PC. An ein rauskommen in DIV 3 ist derzeit unmöglich für mich.

Genau eben diese Einstellung einiger (vieler, leider), dass man mit 20 MIO Teams Elite 2 erreichen muss, ist der Grund dafür, warum ich gefühlt in 2 von 3 Spielen bei einer Niederlage bzw. Gegentreffer einen provokanten Jubel reingedrückt bekomme. Damit muss ich wohl leben. Viele habe einfach noch nicht verstanden, dass ein Top-Team nicht ZWINGEND den Unterschied machen MUSS. Vermutlich spiele ich mit 20 Mio genauso gut / schlecht wie mit 100k. Keine Ahnung.

Letzte WL mit G2 abgeschlossen und dabei noch 4 Spiele offen gehabt; die jetzige WL habe ich auf G3 beendet, hatte noch 6 (!) Spiele für G2 offen und habe 4 davon verloren. Diese WL war mit Abstand die schlimmste WL, welche ich in diesem Teil gespielt habe. Freitag war die Verbindung hundsmiserabel und die Gegner echt gut, Samstagnachmittag ging's dann so lala und der Sonntag, bei dem eigentlich IMMER was geht, war fast so schlimm wie Freitag. Nicht aber von der Verbindung her, sondern von den Gegnern. Ich hatte den Eindruck, nur gegen starke Gegner zu spielen.

Und dann schaut man sich die Tisi Brüder an, welche bis auf wenige Ausnahmen in dieser Woche mit einem "normalen" Team die dies wöchige WL bestritten haben und mit einem Spiel Unterschied an Elite 3 gescheitert sind. Und die spielen ebenfalls nicht wirklich gut! So unterschiedlich kann die WL verlaufen.

Bei einem Stand von 10-7 habe ich meinen Gegner angeschrieben. Es sei mal dahingestellt, ob er die Wahrheit gesagt hat, aber nachdem ich ein Spiel unglücklich 2-0 verloren habe, teilte mir der jenige auf Nachfrage hin mit, dass er Gerade um Elite 2 spielt. WTF!?!?

Ich weiß ja, dass man ab einer gewissen Anzahl von Spielen jeden Gegner zugewiesen bekommen kann. Ich hatte es aber so verstanden, dass dies nach dem Formprinzip stattfindet. Habe ich also 5 Spiele am Stück gewonnen, stehen die Chancen hoch. Wenn ich aber im stetigen Wechsel von Sieg und Niederlage eine "einfache" Form habe, so hätte ich erwartet, NICHT gegen solche Typen gemachted zu werden. Oder hab ich was falsch verstanden?

Egal... aus den Rewards kommt eh nix, von daher... Zwinkern
Das Matchmaking ist nur auf dem Papier vorhanden (vor allem wenn du nicht zu Kernzeiten spielst). Wenn eben grad kein Gegner in deiner Range verfübgbar ist, bekommst du wen anders.

Mich hat ein Typ auch nach ner Niederlage durchbeleidigt (Da hatte ich eine Form von +2), der gegen mich wohl seine erste Niederlage hatte und 10-1 dann Stand).

Hätte im Normalfall nicht passieren dürfen (und gleiches hab ich schon oft erlebt), dass der gegen mich gematched wird.
09.12.2019, 08:35  

Beitrag #963

BlueJacks Avatar
BlueJack
Beiträge: 2.050
BlueJacks Avatar
BlueJack
Beiträge: 2.050
Beiträge: 2.050
Nein, es ist nicht egal... auch wenn ich die Resegnation am Ende eines langen Posts nachempfinden kann, da man sich oft beim schreiben schon denkt... "ist auch egal", weil man sich über sich selbst ärgert, weil es einem nicht egal ist Zwinkern

Ich habe auch eine wirklich unschöne WL hinter mir, dass schlimmste ist eigentlich, dass ich für den 11 Sieg 5!, ja 5 Anläufe gebraucht habe... noch schlimmer ist, dass es teilweise gegen Gegner gegangen ist, bei denen ich mich immer frage, wie kommen die in die WL, wie schaffen die es 2000 Punkte zu bekommen.

Auf meiner Seite waren dann 3- 6 Pfostentreffer, das obligatorische Lloris hält halt einfach alles und das immer wieder gern gesehene, Lewa steht vorm leeren Tor auf der Linie, darf aber nix machen!

Das ganze garniert mit einem unverschuldeten Fehlpass, zusammen mit einer Brise - mein Gegner hat nen neuen Button (Dreieck) auf seinem Pad entdeckt, gekrönt mit einem Stolpertor nach Abpraller in der Minute 45+ oder 90+.

So weit so normal, auch wenn es seit dem Patch nochmal ne andere Stufe erreicht hat. Ich weiß allerdings auch warum, die "normalen" Fussball ähnlichen Abschlüsse wurden ja so stark generft, dass es nunmal jetzt wieder zu diesen Szenen kommt, vorher hatte sich der Gegner schon lange per RQ verabschiedet oder ich hab Ihm, nachdem er sein lächerlich erstes oder zweites Tor geschossen hatte eben mein fünftes oder sechstes reingehauen. Nein ich übertreibe hier nicht, genau so war es noch vor 3 Wochen. Es gibt genug Gegner die mich schlagen, aber eben diese nicht.

Aber was am WE dem ganzen die Krone aufgetzt hat, war das Spiel, was dann mir eben den 11 Sieg bringen sollte. Es war alles ferngesteuert, so was habe ich auch früher in Fifa noch nicht erlebt.
Ich drücke x, mein Spieler spielt einen Dreieck Pass Giggs perfekt in den Lauf ich drücke Schuss Winkel (ich hab Giggs gar nicht gesehen). Der Gegner spielt einen Pass nach vorne, Konate, den ich nicht steurer sprintet drei Meter hinter dem Stürmer los vor ihn um locker den Ball entgegen zu nehmen - das kam so oft vor, das konnte ich kaum glauben. AV, IV musste ich in keiner Situation steuern und hatte immer den Ball, der Gegner kam nicht aus seiner Hälfte, vorne hingegen hat alles funktioniert, selbst dinge die ich gar nicht wollte haben perfekt gepasst.

Nach einer flanke und einem Seitfallzieher von Gnabry in Minute 40 zum 5:0 hatte mein Gegner dann genug gesehen und ist raus.
Unfassbar, habe ich so noch nie erlebt! Warum ist das so, wem gefällt so was, warum durfte ich gegen die anderen nicht gewinnen, nur um dann einem anderen das Spiel zu versauen, weil ich anscheinend gegen ihn gewinnen muss, komme was wolle, die arme Sau hatte bestimmt noch 1 Spiel um die nächste Stufe zu erreichen oder ähnliches.

So mach es keinen Spaß - es hatte so gut begonnen, vor 3 Wochen war es perfekt, dahin zurück und dann die Finger vom Spiel - dieser Drecksladen von EA - wie immer fassungslos

Naja, aber eigentlich ist es ja auch egal, nur ein Spiel Zwinkern
09.12.2019, 08:52  

Beitrag #964

Toddi1970s Avatar
Toddi1970
Beiträge: 1.780
Toddi1970s Avatar
Toddi1970
Beiträge: 1.780
Beiträge: 1.780
Habe freiwillig nach 11 Siegen aufgehört. Ein Spiel wie das andere, Pressen, Rennen und selbst in der Verlängerung noch rennen trotz leeren Balkens. Fürchterliches Gameplay das mit Fußball ganz wenig am Hut hat.

Kann das sein der der Schütze beim Elfmeter immer noch den Kopf bewegt? Nicht mal das bekommen die Stümper hin...

Habe dann aus Frust mein BL Team aufgelöst und mir noch ein paar Ikonen geholt, in den Packs bekommt man ja eh nichts momentan bei dem Packweight.
09.12.2019, 09:06  

Beitrag #965

Anadurs Avatar
Anadur
Beiträge: 1.020
Anadurs Avatar
Anadur
Beiträge: 1.020
Beiträge: 1.020
Zitat:
Zitat von NH12
immer wieder der selbe Schmarrn. Nur weil ich einen Porsche fahre, bin ich noch lange keine toller Autofahrer (im wahren leben ist es natürlich kein Porsche Zwinkern )

Selbst mit den von dir genannten Spielern würde ich nicht in Liga 4 kommen, dazu bin ich spielerisch einfach zu limitiert. Teamstärke hat nur sehr wenig mit spielerischer Stärke zu tun, vllt. 2-3 Siege in der WL mehr - aber dieses Pauschale "mind Elite 3 oder deinstallieren"

Du läufst nach einem Tor gegen diese Teams bestimmt mit einem Psst-Jubel in die Kamera ....Facepalm
Lesen und verstehen...

Genannte Spieler vereinfachen das Spiel unglaublich. Wenn du nicht in der Lage bist das zu erkennen, dann schau dir einfach mal den Unterschied zwischen 25k und 1,25 Millionen an. Während du mit dem kleinen Insignie nur in optimalen Positionen triffst, die du auch erstmal gegen entsprechende Abwehrreihen erarbeiten musst, haust du mit dem Scream einfach alles aus allen Positionen rein. Genauso ist es mit Messi, Neymar, Eusebio und Co. Und wenn ich Abwehrreihen meine, dann stehen da nicht der billige Militao oder ein Gomez, sondern ein Varane, der teurer ist als mein zweitbester Spieler, Ramos, Virgil, Nesta, Ferdinand und natürlich Ter Stegen. Davor dann Kante, Viera, Gullit oder ein Blanc.

Garantieren dir entsprechende Spieler den Sieg? Nein. Vereinfachen sie das Spiel? Aber sowas von. Während ich mir pro Spiel gegen die genannten 3,4 oder 5 Hunderprozentige herauskombinieren muss für ein Tor, reichen meinem Gegner zwei Halbchancen für Drei. Wenn derjenige dann noch verstanden hat, dass man mit den Stürmern bzw. dem Cam verteidigt und die Abwehr ihr Ding machen lässt, dann wird es absolut eklig. Weil ein Neymar, Messi und Co. eben auch zu den besten Balljägern in diesem Patchzustand gehören.

Wenn ich ja wenigstens ne Woche Zeit hätte für die 30 Spiele. Ich muss und soll die am Wochenende machen. Vermutlich kotz mich auch nur das Matchmaking an. Warum treffen entsprechende Spieler bitte nicht nur auf entsprechende Teams. Soll mir doch keiner erzählen, dass all die 30/29/28 Spieler irgendwann nur noch gegeneinander spielen. Wenn das tatsächlich so wäre, dann könnte die Häufung entsprechender Ergebnisse gar nicht stattfinden, weil die sich alle gegenseitig besiegen würden.

p.S. ich habe weder einen speziellen Jubel eingestellt, noch feiere ich meine Tore. Ich will Fußball spielen und nicht Replays anschauen.
09.12.2019, 09:29  

Beitrag #966

Klausdieters Avatar
Klausdieter
Beiträge: 3.029
Klausdieters Avatar
Klausdieter
Beiträge: 3.029
Beiträge: 3.029
Zitat:
Zitat von Anadur
Warum treffen entsprechende Spieler bitte nicht nur auf entsprechende Teams. Soll mir doch keiner erzählen, dass all die 30/29/28 Spieler irgendwann nur noch gegeneinander spielen. Wenn das tatsächlich so wäre, dann könnte die Häufung entsprechender Ergebnisse gar nicht stattfinden, weil die sich alle gegenseitig besiegen würden.
Eben, das habe ich auch schon oft angesprochen. Wenn immer die gleichen 30-0 holen, bedeutet dass, dass sie

a) zweifelsfrei besser sind
b) aber auch offensichtlich niemals gegen die anderen 30-0er spielen

Bei Mirza hatte ich allerdings schon öfter gesehen, dass er gegen MoAuba und andere Hochkaräter gespielt hat
09.12.2019, 09:31  

Beitrag #967

flintwests Avatar
flintwest
Beiträge: 4.033
flintwests Avatar
flintwest
Beiträge: 4.033
Beiträge: 4.033
Zitat:
Zitat von Anadur
Lesen und verstehen...

Genannte Spieler vereinfachen das Spiel unglaublich. Wenn du nicht in der Lage bist das zu erkennen, dann schau dir einfach mal den Unterschied zwischen 25k und 1,25 Millionen an. Während du mit dem kleinen Insignie nur in optimalen Positionen triffst, die du auch erstmal gegen entsprechende Abwehrreihen erarbeiten musst, haust du mit dem Scream einfach alles aus allen Positionen rein. Genauso ist es mit Messi, Neymar, Eusebio und Co. Und wenn ich Abwehrreihen meine, dann stehen da nicht der billige Militao oder ein Gomez, sondern ein Varane, der teurer ist als mein zweitbester Spieler, Ramos, Virgil, Nesta, Ferdinand und natürlich Ter Stegen. Davor dann Kante, Viera, Gullit oder ein Blanc.

Garantieren dir entsprechende Spieler den Sieg? Nein. Vereinfachen sie das Spiel? Aber sowas von. Während ich mir pro Spiel gegen die genannten 3,4 oder 5 Hunderprozentige herauskombinieren muss für ein Tor, reichen meinem Gegner zwei Halbchancen für Drei. Wenn derjenige dann noch verstanden hat, dass man mit den Stürmern bzw. dem Cam verteidigt und die Abwehr ihr Ding machen lässt, dann wird es absolut eklig. Weil ein Neymar, Messi und Co. eben auch zu den besten Balljägern in diesem Patchzustand gehören.

Wenn ich ja wenigstens ne Woche Zeit hätte für die 30 Spiele. Ich muss und soll die am Wochenende machen. Vermutlich kotz mich auch nur das Matchmaking an. Warum treffen entsprechende Spieler bitte nicht nur auf entsprechende Teams. Soll mir doch keiner erzählen, dass all die 30/29/28 Spieler irgendwann nur noch gegeneinander spielen. Wenn das tatsächlich so wäre, dann könnte die Häufung entsprechender Ergebnisse gar nicht stattfinden, weil die sich alle gegenseitig besiegen würden.

p.S. ich habe weder einen speziellen Jubel eingestellt, noch feiere ich meine Tore. Ich will Fußball spielen und nicht Replays anschauen.
Also ich würde sagen, ich hab eine überdurchschnittliche Mannschaft, aber ehrlich gesagt, habe ich viel zu oft das Gefühl, dass es grade gegen die schlechteren Teams 0.0 läuft. Ich muss mir da 3-4 Mal so viele Chancen wie mein Gegner raus spielen um ein Tor zu machen (wenn das denn genügt). Wenn mein Gegner Mbappé und Cr7 hat hab ich weniger Sorgen zu verlieren als wenn es gegen Sissoko und Sterling geht.

Übrigens ein weiterer großer Nachteil den du mit einem stark besetzten Team hast (neben den zu ertragenden Jubelarien) ist, dass man deutlich öfter mit reinem Mauern und Kontern konfrontiert ist.
09.12.2019, 09:45  

Beitrag #968

Andy73s Avatar
Andy73
Beiträge: 284
Andy73s Avatar
Andy73
Beiträge: 284
Beiträge: 284
Das Matchmaking ist unter aller Sau...
Gewinnst du mal zwei Spiele in Folge, bekommst du direkt einen hochkarätigen Gegner serviert.
Wenn du gewinnst und verlierst, gleicht es sich in etwa aus.Ich werd wahrscheinlich nie über Gold 3 in Fifa 20 rauskommen,es sei den ich steck mehrere Tausend euros in das Spiel.
09.12.2019, 09:55  

Beitrag #969

NH12s Avatar
NH12
Beiträge: 1.127
NH12s Avatar
NH12
Beiträge: 1.127
Beiträge: 1.127
Zitat:
Zitat von Anadur
Garantieren dir entsprechende Spieler den Sieg? Nein. Vereinfachen sie das Spiel? Aber sowas von. Während ich mir pro Spiel gegen die genannten 3,4 oder 5 Hunderprozentige herauskombinieren muss für ein Tor, reichen meinem Gegner zwei Halbchancen für Drei. Wenn derjenige dann noch verstanden hat, dass man mit den Stürmern bzw. dem Cam verteidigt und die Abwehr ihr Ding machen lässt, dann wird es absolut eklig. Weil ein Neymar, Messi und Co. eben auch zu den besten Balljägern in diesem Patchzustand gehören.
Wenn es nicht so wäre, dass die entsprechenden Spieler besser wären, dann wäre das gesamte UT ad absurdum geführt. Natürlich vereinfachen sie das Spiel und genau deshalb spielt und tradet man ja auch auf eben diese Spieler hin.

Mir geht es auch nur um den widersinnigen Umkehrschluss gutes Team = guter Spieler und wenn man mit einem solchen Team nicht Elite 3 holt, dann sollte man das Spiel deinstallieren. Dieses sollte man mMn nur machen, wenn es keinen Spass und nur Stress bietet. Aus diesem Grund spiele ich seit 3 Wochen keine WL mehr, da ich mir von einem Spiel nicht meine (Familien-)Zeit einteilen lassen möchte.
09.12.2019, 10:29  

Beitrag #970

Galactic89s Avatar
Galactic89
Beiträge: 495
Galactic89s Avatar
Galactic89
Beiträge: 495
Beiträge: 495
Anadur hat schon Recht, es macht in diesem Fifa einen größeren Unterschied als in irgendeinem Fifa was ich davor gesehen habe. Ich spiele FUT eigentlich auch erst seit Fifa 17 wirklich aber seitdem ist es 100% das Spielerlastigste Fifa in FUT, das ich gesehen habe, mit sehr großem Abstand.

Der Schluss, dass jeder, der mit so einem Team nicht Elite erreicht, schlecht ist, ist natürlich trotzdem daneben. Ich habe dieses Wochenende auch fast nur gegen Neymar, Mbappe und mehr gespielt und habe die beiden auch selber, trotzdem hatte ich oft das schlechtere Team. Wenn alle sie haben macht es eben nicht mehr den Unterschied untereinander. Ich habe gar keine Spezialkarte oder Ikone im Team gerade, damit bin ich schon gefühlt ein Einhorn. Ändert nichts daran, dass ich den Großteil meiner Gegner besiege. Es ist eine Kombination wie immer. Starkes Team und Können ist sehr schwer zu schlagen, starkes Team und weniger Können kann nervig werden aber sollte man schaffen, es gibt auch Gegner die trotz starkem Team eben einfach nicht gut sind. Die machen vielleicht mal ein blödes Tor, aber da brennt normal nicht viel an.

Aber umgekehrt, mit meinem Budgetteam war Elite nicht drin. Das stimmt. Denn da waren die Mängel des Teams einfach zu groß um gegen Spieler mit Können und starkem Team eine Chance zu haben. Das ist leider so. Man verliert in Sachen Stellungsspiel, Tempo, Physis einfach auf ganzer Linie. Das kann man nicht so sehr ausgleichen, dass man noch die besten Spieler die selbst Elite plus sind und ein viel besseres Team haben schlägt. Geht eigentlich nur, wenn man eine ganz ekelhafte Taktik spielt und etwas Hilfe bekommt.

Zitat:
Vermutlich kotz mich auch nur das Matchmaking an. Warum treffen entsprechende Spieler bitte nicht nur auf entsprechende Teams. Soll mir doch keiner erzählen, dass all die 30/29/28 Spieler irgendwann nur noch gegeneinander spielen. Wenn das tatsächlich so wäre, dann könnte die Häufung entsprechender Ergebnisse gar nicht stattfinden, weil die sich alle gegenseitig besiegen würden.
Warst du nicht auf PC? Denn da passiert doch genau das, die Topspieler treffen alle aufeinander, deswegen haben maximal 3 Leute mal 30-0 und man kann mit 26 Siegen in die Top100 kommen. Ich habe bisher jedes bis auf ein Wochenende gegen mindestens einen Spieler gespielt, der in der Vorwoche Top100 war. Da wird sich nicht vermieden, das geht gar nicht. Da hast du weniger Spieler also werden die Besten alle gematcht. Ich bin mir sicher, dass es auch da Gruppen gibt, wo angegeben wird wenn einer sucht, damit kein anderer sucht, aber das betrifft dann vielleicht mal 4-5 Spieler untereinander. Nicht den Großteil der Top100 die auf PC auch gerne mal wechselt, eben weil die Leute sich mal mehr treffen und mal weniger.
Home > FIFA-Serie > Ältere FIFA-Teile > FIFA 20 Ultimate Team > Allgemeine Diskussionen FUT Champions (mit FAQ zu
Qualifikation & Rewards)
FUT Champions (mit FAQ zu Qualifikation & Rewards)