Partner:
Zurück   FIFA 4 LIFE Forum - die Community zur FIFA Serie > Fußball Foren > Nationalmannschaften Forum

Dies ist eine Diskussion zum Thema WM VERGABE im Nationalmannschaften Forum, Teil der Fußball Foren Kategorie

: Zitat: Zitat von Winnfield Mich hat das überhaupt nicht gestört. Habe ehrlich gesagt auch überhaupt nicht beachtet. Aber zu behaupten, ...

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 08.01.2011, 14:22   #61
Star
 
Benutzerbild von fcb-fan-1995
 
Registriert seit: 30.06.2010
Beiträge: 16.217
fcb-fan-1995 eine Nachricht über Skype™ schicken
Standard AW: WM VERGABE

Zitat:
Zitat von Winnfield Beitrag anzeigen
Mich hat das überhaupt nicht gestört. Habe ehrlich gesagt auch überhaupt nicht beachtet. Aber zu behaupten, die WM sei deswegen schelcht gewesen, ist Müll. Deutschland hat mMn viel besser gespielt als 2006. Nur der Sieger war unverdient.
1. Warum war die WM jetzt bitte episch? Es sind so viele Dinge episch, aber warum grad' diese WM?

2. Ja, deshalb war sie keinesfalls schlecht, aber es hat einfach die Meisten gestört...

3. Warum war der Sieger unverdient? Würde ich so nicht sagen. Klar, das hat wohl fast jeder Deutsche gesagt, halte ich für unlogisch...
fcb-fan-1995 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.01.2011, 14:30   #62
Weightless
 
Benutzerbild von Winnfield
 
Registriert seit: 04.01.2011
Ort: Long Beach
Beiträge: 1.948
Standard AW: WM VERGABE

1. Tolle Spiele, ums kurz zu machen. Vor allem so die USA und weitere. Auch Deutschland.

2. Dann hat's sie's eben gestört. ich eben nicht.

3. Ich fand, dass Spanien nicht gerade überragend gespielt hat, um sozusagen als "beste Fußballmannschaft der Welt" bezeichnet zu werden. Immer nur irgendwie mit 1:0 weitergekommen, durch reine Glückstreffer. Gut, im Fußball sind Tore oft Glück, aber die Tore von Deutschland zum Beispiel waren z. T. einfach nur Können, großes Können.
Winnfield ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.01.2011, 12:39   #63
Maulwurf
 
Benutzerbild von MrMole
 
Registriert seit: 25.12.2010
Ort: Der Norden ist mein zu Hause
Beiträge: 6.519
Standard AW: WM VERGABE

Dann hätte es gegen Spanien genauso laufen müssen wie zuvor. Spanien ist der verdiente Sieger, aber sie haben keine überragende WM gespielt. Da muss ich zustimmen.
MrMole ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.02.2013, 11:43   #64
FORMEL 1 WELTMEISTER 2014
 
Benutzerbild von marin10_
 
Registriert seit: 15.05.2010
Beiträge: 24.678
marin10_ eine Nachricht über Skype™ schicken
Standard AW: WM VERGABE

Die WM 2022 könnte neu vergeben werden. Nachdem der Wettskandal aufgedeckt wurde steht nun auch Katar im Fokus.

Zitat:
Dabei beruft sich das Sport-Magazin auf Informationen aus dem Fifa-Exekutivkommitee. Demnach steht auch die Vergabe der WM 2018 nach Russland unter Verdacht. Die Fifa-Ethik-Kommission vermutet, dass einige Stimmen im Vorfeld gekauft wurden. Ein Ermittlungsverfahren ist bereits eingeleitet.
Kurz vor der Vergabe trafen sich Sarkozy und Platini mit einem Emir von Katar und PSG's Clubspitze, Platini sicherte seine Stimme zu und bekam im Gegenzug Geld für den französischen Fußball. Ein Jahr später wurde Platinis Sohn Lauren Europa-Chef einer Investoren-Gruppe aus Katar.

Zitat:
Im Mai trifft sich die Fifa zu einem Kongress auf Mauritius. Laut „Sport Bild“ wird die Ethik-Kommission zu diesem Anlass wohl empfehlen, die WM neu zu vergeben. Sonst müsste die Fifa wohl Schadensersatzklagen der Mitbewerber (USA, Australien, Japan und Südkorea) fürchten.
marin10_ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.02.2013, 12:17   #65
Stammspieler
 
Benutzerbild von SamThomas212
 
Registriert seit: 18.11.2011
Beiträge: 3.513
Standard AW: WM VERGABE

da ist doch eh alles gekauft... wie kommt man sonst auf den allerweltsfleck Katar für das größte Fussballereignis?
Kahn-Titan gefällt dieser Beitrag.
SamThomas212 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.02.2013, 12:26   #66
Maulwurf
 
Benutzerbild von MrMole
 
Registriert seit: 25.12.2010
Ort: Der Norden ist mein zu Hause
Beiträge: 6.519
Standard AW: WM VERGABE

Oh Gott nein! Stimmen gekauft? Bei der FIFA? Sowas hätte ich nie gedacht!

Solche Vollhonks...
MrMole ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.02.2013, 13:12   #67
mia san Triple !!!!
 
Benutzerbild von Kahn-Titan
 
Registriert seit: 12.02.2012
Ort: Ortenau
Beiträge: 9.207
Tippspielsieger DFB-Pokal 14/15 
Standard AW: WM VERGABE

das war doch schon immer so? Wie ist damals Blatter gegen Johansson Präsident geworden??
Kahn-Titan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.02.2013, 14:35   #68
I AM BACK
 
Benutzerbild von FCB-FOREVER
 
Registriert seit: 26.02.2012
Ort: Franken
Beiträge: 6.855
Standard AW: WM VERGABE

Als ob niemand wusste das da sowohl aus Russland als auch Katar Millionen geflossen sind...
FCB-FOREVER ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.02.2013, 14:48   #69
Narrenkönig
 
Benutzerbild von Fatti987
 
Registriert seit: 23.12.2011
Beiträge: 2.957
Standard AW: WM VERGABE

Zitat:
Zitat von VoRoHiFa
Und plötzlich sind sie alle wieder ganz überrascht. Europol hat einen großen Wettbetrug aufgedeckt (wahlweise in der üblichen Superlativierung wieder mal als "größter Wettbetrug aller Zeiten" oder "gigantischster Wettbetrug" betitelt) und schon läuft die gewohnte Empörungsmaschinerie der Autoren und Zitatgeber als hätte niemand ahnen können, das Wettbetrügereien ein großes Problem waren, sind und immer sein werden. Der Mensch ist stets so naiv (oder absichtlich blind), dass er glaubt, nur weil Hoyzer und Sapina im Knast sitzen, wäre der weltweite Wettbetrug ausgerottet.

Es ist das typische Augenverschließen, dass wir all zu gut kennen: Jahrelang wurde Armstrong, Ullrich und Co von Fans aber vor allem auch von den spektakulierenden Medien zugejubelt, obwohl wir alle wussten, was da los ist. Der 100-Meter-Lauf bei Olympia wird zum großen Faszinosum hochstilisiert, obwohl wir alle aus der jüngeren Vergangenheit wissen, dass die Wahrscheinlichkeit, dass da auch nur ein sauberer Mann mitläuft, irgendwo zwischen 0,0001 und 0,001 Prozent liegt. Die hanebüchensten Quotenbewegungen werden übersehen (sagen wir besser: stillschweigend hingenommen), insbesondere von den Sportverbänden selbst, die ihre Sportarten nicht beschmutzt sehen wollen. Man kann sich ja gerne weiter in die Tasche lügen und an die Authentizität des Sports glauben - aber dann braucht man auch kein Fass aufmachen und jeden Superlativ bemühen, wenn doch mal etwas ans Licht kommt.

Sichtbar wird dabei auch immer die Selbstgerechtigkeit all jener Sportarten, die gerade von Skandalen verschont bleiben: Woche für Woche wird mit mahnendem Zeigefinger auf den Radsport gezeigt: böse, böse, böse seien die alle; organisierte Kriminelle, die es nie lernen, die den Sport systematisch zerstören, vollgedopt bis Oberkante Unterlippe. Alle! Das mag sogar sein, doch es ist doch unfassbar blauäugig zu denken, dass es dieses Problem nicht auch in (allen!) anderen Sportarten gibt. Im Radsport mag Doping flächendeckender und mafiöser organisiert sein als in anderen Sportarten. Aber wer glaubt denn, dass im Fußball - wo es auf Ausdauer ankommt, auf Konzentration, auf Kraft, auf Regeneration, auf so vieles, was mit Doping beeinflussbar ist - dass da alle die Finger von leistungssteigernden Mittelchen lassen.

Macht die Augen auf! Der Fußball hat mindestens genauso viele Probleme wie beispielsweise der Radsport: Doping, Wettbetrug, Korruption. Wo der Mensch werkelt, da gibt es auch Kriminalität. Warum sollte das im Fußball anders sein? Warum belügen wir uns dauernd selbst und glauben an die heile Welt und mimen dann die Empörten, sobald diese weiße Weste plötzlich zerstört wird? Vermutlich, weil man den Radsport leichter abstoßen konnte. Die Quote war zwar gut, aber die Medien wussten, dass er solche Skandale in der Gunst der Deutschen nicht überleben würde. Der Fußball hingegen überlebt alles. Also tun wir alle so, als gäb es da keine Schindluderei und wenn dann doch mal was ist, spielen wir kurz das Spiel der öffentlichen Enttäuschung mit, um im nächsten Moment wieder Glanz und Gloria über den Sport auszuschütten.

"Die Seele des Fußballs ist in Gefahr", titelt heute die Welt. "Ein Schlag ins Gesicht des Fußballs", meint Sport1. "Der Fußball ist in die Fänge der organisierten Kriminalität geraten", schreibt die FAZ. Das ist er doch schon lange! Von asiatischen Wettbetrügern bis hin zu FIFA-Spitzenfunktionäre - organisierte Kriminalität ist überall da, wo es Geld zu verdienen gibt. Und nicht erst seit gestern Morgen, sondern schon seit Jahrzehnten. Vermutlich sogar, seitdem es Sport gibt - selbst den alten Griechen werden schon irgendwelche Machenschaften eingefallen sein.

Der beste Gag ist, dass bundesrepublikweit darüber jubiliert wird, dass die Bundesliga nicht betroffen ist. "Die Bundesliga ist sauber", heißt es da. "Die Bundesliga ist gegen Wettbetrug immun", sagte man mir heute Morgen in den Nachrichten. Zum Totlachen! Das ist doch nicht zu begreifen, wie man so betriebsblind sein kann; während gerade herauskommt, dass weltweit hunderte Spiele (darunter auch in Top-Ligen) verschoben werden, sollen die Betrüger ausgerechnet von der Bundesliga die Finger lassen? Natürlich ist es einfacher, untere Ligen zu manipulieren, wo die Gehälter und die Aufmerksam kleiner sind als im Big Business. Aber wenn sich eine gute Gelegenheit auftut, wird doch kein Krimineller vor der heiligen Beletage Halt machen.

Ach nein, moment: der beste Gag ist, dass Sepp Blatter versprochen hat, bei der Aufklärung aller Fälle behilflich sein zu wollen. Demnächst bieten sich dann im Gegenzug die Wettbetrüger an, im Kampf gegen Korruption die Speerspitze zu bilden
Originalbeitrag: Der Fussballskandal-Thread - Seite 16 - Sonstiger Fussball - 95er - FORUM Fortuna Düsseldorf
SamThomas212 gefällt dieser Beitrag.
Fatti987 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.02.2013, 15:26   #70
Maulwurf
 
Benutzerbild von MrMole
 
Registriert seit: 25.12.2010
Ort: Der Norden ist mein zu Hause
Beiträge: 6.519
Standard AW: WM VERGABE

Zitat:
Zitat von Kahn-Titan Beitrag anzeigen
das war doch schon immer so? Wie ist damals Blatter gegen Johansson Präsident geworden??
Du weißt, dass das ironisch gemeint war?
MrMole ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks sind an
Pingbacks sind an
Refbacks sind an


Anzeige
PS4-Turnier Dezember 2017 (Achtelfinale)
D89
-:-
xKaroffelx
Jaap31
-:-
kickersfreak23
CHLO666
-:-
Geelock81
cheax81
-:-
Tommy93
marcoyu
-:-
GENClik60
duda
-:-
Asunis
makanter
-:-
Marijuth
levs
-:-
xela0991
Deadline: 12.12.2017 um 23:59 Uhr
Xbox-Turnier Dezember 2017 (Viertelfinale)
PaLiT
-:-
Pekah
boozinsky
-:-
Shortsman
ThisIsBasher
-:-
The Champion
Palästina
-:-
itzEZYY
Deadline: 12.12.2017 um 23:59 Uhr
PC-Turnier Dezember 2017 (Viertelfinale)
triggahippie
-:-
El jugador
Sehschlitz
-:-
Daniel96
Tonikroos1987
-:-
hardtrain82
BVBSirus
-:-
unleashed1988
Deadline: 12.12.2017 um 23:59 Uhr
Anzeige

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 22:48 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.7.2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Friendly URLs by vBSEO 3.6.0
Powered by vBCMS® 1.2.5 ©2002 - 2017 vbdesigns.de