Benutzer: 45.832
Themen: 29.985
Beiträge: 956.337
Benutzer online: 9
Gäste online: 174
Gesamt online: 183
Partner:
paysafecard
EA SPORTS
entertainweb
13.02.2020, 09:05  

Beitrag #1791

Arcamemnons Avatar
Arcamemnon
Beiträge: 510
Arcamemnons Avatar
Arcamemnon
Beiträge: 510
Beiträge: 510
.
14.02.2020, 23:32  

Beitrag #1792

triggahippies Avatar
triggahippie
Beiträge: 4.247
triggahippies Avatar
triggahippie
Beiträge: 4.247
Beiträge: 4.247
Auftakt mit 11:6 halbwegs geglückt.
15.02.2020, 08:23  

Beitrag #1793

DerFlorists Avatar
DerFlorist
Beiträge: 470
DerFlorists Avatar
DerFlorist
Beiträge: 470
Beiträge: 470
Zitat:
Zitat von triggahippie
Auftakt mit 11:6 halbwegs geglückt.
Stehe 11-7.
Eine Frage am Rande. Ich spiele gerade das Team aus der Signatur und überlege Martinez und Valverde gegen Mbappe einzutauschen. Yedder otw habe ich noch im Kader.

Ich bin dann aber unsicher, wie ich spielen soll. Aguero vorne un dann im 4231 mit Mbappe 93 - Yedder - Maradona?

Maradona behalten wäre recht hilfreich für die Chemie. Yedder finde ich zwar ganz geil, aber in der zweiten Reihe bin ich mir unsicher wohin mit dem.

4222 würde ich dann mit Mbappe und Aguero vorne spielen. Yedder und Maradona als ZOM.

Wie hälst du das oder spielst du konsequent 4231?
15.02.2020, 09:23  

Beitrag #1794

triggahippies Avatar
triggahippie
Beiträge: 4.247
triggahippies Avatar
triggahippie
Beiträge: 4.247
Beiträge: 4.247
Ich war mir auch lange nicht sicher, wie ich meine Offensiv Reihe gestalten soll. Liege ich knapp zurück, stelle ich ab der 70. Min um und Yedder kommt dann im 41212(2) oder 442 neben Agüero in den Sturm.
Mbappe lasse ich auf Links. Der leistet da gute Arbeit. Ich mache es also genau anders herum. Yedder ist in meinen Augen wendiger und daher im 16er besser aufgehoben. Mbappe hat den robusteren Körper und kann sich besser von Aussen in die Mitte tanken.
15.02.2020, 14:35  

Beitrag #1795

flintwests Avatar
flintwest
Beiträge: 1.997
flintwests Avatar
flintwest
Beiträge: 1.997
Beiträge: 1.997
16-9, wenn ich nicht wie gewohnt 3 Verlängerungen+ 2 11er Schießen gegen Mannschaften verloren hätte die trotz 120 min pressing und einem Stamnia Wert von 0 ab min 60 dennoch jedes Laufduell gewonnen haben.

Kent und Traore eingewechselt seine AVs bei 0 Stamnia....rennen denen weg....klar...

Das letzte spiel gewinne ich eben mit 3-2 bei 11-4 schüssen aufs Tor und 2x Pfosten.

Mein Gegner heult mich voll weil ich 2 Abpraller bekommen habe, nachdem er in 90 min hinten drin gestanden hat und sein NIF Keeper 10 Paraden gemacht hat.

Ja, waren 2 Abpraller Tore dabei aber warum entsthen die überhaupt, weil ich fast das dreifache an riesen Chancen vergebe und seine Abwehr auf 1er Tiefe und Drop Back mal nicht dazwischen kommt.

Glücklich wäre, wenn ich der mit den 4 Schüssen ingesamt gewesen wäre...die Leute leiden an so krasser Wahrnehmungsstörung manchmal.

Das Spiel hat alles getan um ihn am leben zu halten und der merkt das nicht mal.
15.02.2020, 15:10  

Beitrag #1796

BVB-Oehli-BVBs Avatar
BVB-Oehli-BVB
Beiträge: 788
BVB-Oehli-BVBs Avatar
BVB-Oehli-BVB
Beiträge: 788
Beiträge: 788
Zitat:
Zitat von flintwest
16-9, wenn ich nicht wie gewohnt 3 Verlängerungen+ 2 11er Schießen gegen Mannschaften verloren hätte die trotz 120 min pressing und einem Stamnia Wert von 0 ab min 60 dennoch jedes Laufduell gewonnen haben.

Kent und Traore eingewechselt seine AVs bei 0 Stamnia....rennen denen weg....klar...

Das letzte spiel gewinne ich eben mit 3-2 bei 11-4 schüssen aufs Tor und 2x Pfosten.

Mein Gegner heult mich voll weil ich 2 Abpraller bekommen habe, nachdem er in 90 min hinten drin gestanden hat und sein NIF Keeper 10 Paraden gemacht hat.

Ja, waren 2 Abpraller Tore dabei aber warum entsthen die überhaupt, weil ich fast das dreifache an riesen Chancen vergebe und seine Abwehr auf 1er Tiefe und Drop Back mal nicht dazwischen kommt.


Glücklich wäre, wenn ich der mit den 4 Schüssen ingesamt gewesen wäre...die Leute leiden an so krasser Wahrnehmungsstörung manchmal.

Das Spiel hat alles getan um ihn am leben zu halten und der merkt das nicht mal.
Na weil er denkt, dass er ein hammermäßiger Spieler ist. Hinten können viele Gegner gegen ihn nur nach Abprallern oder mit "Pay2Win"-Teams Tore schießen und vorne ist er eiskalt, so dass er mit 4 Torschüssen genauso viele Tore macht wie der Gegner mit 11.

Manchmal wünschte ich, dass man auch auf dem PC so leicht mit seinen Gegnern kommunizieren könnte.
Klar kann es nervig werden, wenn mich nen 13 Jähriger volltextet, weil er mit Bunkertaktik gegen mich gewonnen hat, aber umgekehrt genauso amüsant wie in deinem Fall.
15.02.2020, 15:33  

Beitrag #1797

Strickuss Avatar
Strickus
Beiträge: 816
Strickuss Avatar
Strickus
Beiträge: 816
Beiträge: 816
Lustiger finde ich eher diese Spieler die selbst bei Rückstand noch bunkern und auf Konter hoffen und sich dann nach dem Spiel beschweren das man ja auf Zeit gespielt habe, weil man sich so 25-30 meter vor dem gegnerischen Tor den Ball zugepasst hat ohne wirklich anzugreifen
15.02.2020, 15:59  

Beitrag #1798

Azouras Avatar
Azoura
Beiträge: 1.900
Azouras Avatar
Azoura
Beiträge: 1.900
Beiträge: 1.900
Ich komme mehr und mehr zu dem Schluss, dass dieses Spiel wie Stein-Schere-Papier funktioniert.

Entweder liegt es an meiner gestörten Wahrnehmung oder aber meine Spieler stehen trotz gleichbleibenden Formationen und Taktikern oftmals anders. Immer davon abhängig, wie mein Gegner spielt.

Aufgefallen ist mir das die letzten beiden Spiele.

In Spiel 1 hatte ich einen Gegner, der spielte die breite Raute und meine jeweils linken bzw rechten IVs/ZMs standen ganz rechts/links am Spielfeldrand beim Abschlag. Frei. Ungedeckt.

Bei Spiel 2 spielte der Gegner die enge Raute, so wie ich auch, und alle Spieler standen sich auf den Füßen und genau dort, wie es die Aufstellung vorsieht.

Einbildung oder Realität?

Warum stehen die eigenen Spieler in einer identischen Aufstellung 2x unterschiedlich?

Natürlich muss es im Fußball variabel zugehen. Aber sowas?
15.02.2020, 16:01  

Beitrag #1799

Strickuss Avatar
Strickus
Beiträge: 816
Strickuss Avatar
Strickus
Beiträge: 816
Beiträge: 816
Zitat:
Zitat von Azoura
Ich komme mehr und mehr zu dem Schluss, dass dieses Spiel wie Stein-Schere-Papier funktioniert.

Entweder liegt es an meiner gestörten Wahrnehmung oder aber meine Spieler stehen trotz gleichbleibenden Formationen und Taktikern oftmals anders. Immer davon abhängig, wie mein Gegner spielt.

Aufgefallen ist mir das die letzten beiden Spiele.

In Spiel 1 hatte ich einen Gegner, der spielte die breite Raute und meine jeweils linken bzw rechten IVs/ZMs standen ganz rechts/links am Spielfeldrand beim Abschlag. Frei. Ungedeckt.

Bei Spiel 2 spielte der Gegner die enge Raute, so wie ich auch, und alle Spieler standen sich auf den Füßen und genau dort, wie es die Aufstellung vorsieht.

Einbildung oder Realität?

Warum stehen die eigenen Spieler in einer identischen Aufstellung 2x unterschiedlich?

Natürlich muss es im Fußball variabel zugehen. Aber sowas?
Das die IV und ZM nach aussen ziehen bei Abschlägen liegt immer daran das du deinem 6er die Order "In Verteidigung absinken gegeben hast".
15.02.2020, 16:27  

Beitrag #1800

Azouras Avatar
Azoura
Beiträge: 1.900
Azouras Avatar
Azoura
Beiträge: 1.900
Beiträge: 1.900
Zitat:
Zitat von Strickus
Das die IV und ZM nach aussen ziehen bei Abschlägen liegt immer daran das du deinem 6er die Order "In Verteidigung absinken gegeben hast".
Und warum macht er das in zwei unterschiedlichen Spielen mal ja und mal nein?
Antwort
Home > FIFA 20 Ultimate Team > Allgemeine Diskussionen FUT Champions (mit FAQ zu
Qualifikation & Rewards)
FUT Champions (mit FAQ zu Qualifikation & Rewards)